Meine Bilanz 1990 - 2001



zur Bilanz der 1. Wahlperiode 1990-1994

Meine zweite Amtszeit 1994 - 2001

In meiner zweiten Legislaturperiode habe ich die solide Arbeit der Jahre 1990-1994 kontinuierlich fortgesetzt. Die Gesamtinvestitionen der Gemeinde beliefen sich im Zeitraum 1994-2001 auf ca. 30 Mio DM. Trotz des enger gewordenen Finanzierungsspielraums durch schrumpfende Fördermittelquellen blieb die Gemeinde handlungsfähig.
Neben reinen Infrastrukur-Investitionen verlagerten sich die Investitionen auch stärker zu Investitionen zur Förderung des Gemeindelebens und der Kultur, wie z.B. Dorfgemeinschaftshäuser, die heute in fast allen Ortsteilen existieren. Natürlich kamen aber auch Straßenbau und öffentliche Einrichtungen nicht zu kurz.

Die größten Investitionsbereiche waren:

Die größten Straßenbaumaßnahmen

  • Grundhafter Ausbau der Mittelstraße (Foto rechts - Okt. 1994)
  • Ausbau Siedlungsstraße Dürrröhrsdorf
  • Ausbau Fabrikstraße Dürrröhrsdorf
  • Stützmauerbau Hauptstraße Wilschdorf
  • Ausbau Helmsdorfer Straße Wilschdorf
  • Ausbau von kommunalen Straßen in allen Ortsteilen als Ortsverbindungsstraßen
  • Fußwegbau Dresdner Straße Wilschorf
  • Aus- und Neubau diverser Radwege (z.B. Radweg Beyreuth-Zittau oder Radweg "Schönfelder Hochland")
  • verschiedene Brückenbauten (z.B. bei Tischlerei Eisold Dürrröhrsdorf oder an der FFW Wilschdorf)
  • Erneuerung und Neubau von Straßenbeleuchtung in allen Ortsteilen

 

Neben diesen Investitionen der Gemeinde gab es auch Straßen- und Brücksanierungen auf Staatsstraßen durch den Landkreis, wie z.B. dem Neubau der Wesenitzbrücke zwischen Porschendorf und Dürrröhrsdorf.

Investitionen in Kultur und Gemeindeleben:

  • Umbau und Einrichtung der Dorfgemeinschafshäuser in Dobra, Stürza und Wünschendorf
  • Sanierung der Schönen Höhe 1999 - 2001 (Finanzierung: 15% Gemeinde, 85% durch Spenden - u.a. Deutsche Sparkassenstiftung, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Quandt-Verein) (Bild rechts)

 

 

Investitionen in die Feuerwehren

  • Feuerwehrgerätehaus Porschendorf/Elbersdorf (Bild unten) und Wilschdorf (Bild unten - Richtfest 08.05.98)
  • Feuerwehrfahrzeuge Dürrröhrsdorf-Dittersbach und Wilschdorf


Richtfest Feuerwehrgerätehaus Wilschdorf


Rohbau des Feuerwehrgerätehauses Porschendorf/Elbersdorf

 

Investitionen in kommunale und öffentliche Einrichtungen

  • Sanierung der Turnhalle Dürrröhrsdorf (Dach, Fußboden, Prallwände, usw.)
  • Ausstattung der Schule Dürrröhrsorf (Fachkabinette, Multimediatechnik, Fenster, usw. - das Bild rechts zeigt das Hauswirtschaftkabinett)
  • Ausbau und Sanierung der Sportstätten (Dürrröhrsdorf, Wilschdorf und Wünschendorf)



    Neues Physikkabinett der Mittelschule
  • Neubau bzw. Erweiterung von Spielplätzen in Wünschendorf, Dobra, Stürza, Wilschdorf und Porschendorf



  • Teilsanierung der Wanderherberge Porschendorf

Weitere Baumaßnahmen der Gemeinde

  • Teichsanierung Wilschdorf (Bild unten - Sept. 97)



  • Erschließung Wohnbaugebiet am Schloss in Dürrröhrsdorf (Bild unten - April 2000)


 

Gesamtinvestitionen in bestimmten Schwerpunktbereichen 1990-2001

Bereich
Investitionsvolumen in Mio DM
Straßenbau / Brückenbau / Straßenbeleuchtung
9,4
Kommunale Objekte (Wohngebäude, Rathaus, Bauhof usw.)
4,4
Trinkwasser / Abwasser bis 1995
4,7
Feuerwehrwesen
2,5
Schulen / Kindergärten
1,9
Sport / Freizeitanlagen
1,1

Die Tabelle umfaßt nur Investitionen in den genannten Bereichen. Die Gesamtinvestionen in den Jahren 1990-2001 betrugen ca. 40 Mio DM.

zur Bilanz der 1. Wahlperiode 1990-1994